Herzlich Willkommen beim 1. FC Pelkum 1924 e.V.
Herzlich Willkommenbeim 1. FC Pelkum 1924 e.V.

Aktuelles

Hobbytunier 8.06.2019

saisonabschluss der Damen

Tag der legenden

1.FC Pelkum kehrt nach drei Jahren in die Fußball-Kreisliga A zurück

Mit dem zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga B und dem damit verbundenen Aufstieg kehrt der 1.FC Pelkum nach drei Jahren Abstinenz in die Fußball-Kreisliga A zurück. ,,Ich bin stolz auf die Mannschaft.Wir haben in der Hinrunde gesehen, dass wir es besser können.Wir haben eine sehr tolle Truppe zusammengestellt, mit der wir sehr viel Spaß auf und neben dem Platz haben", sagt Trainer Adrian Wilczek, der im vergangenen Sommer verpflichtet worden war. Das erfolgreiche Team bilden ( hintere Reihe von links) Ferhat Bilgic, Ilja Frost, Christoph Böhm, Felix Nowazik, Sven Ludyga, Mikail Kapan, Christoph Wilczek, Thomas Wilczek, Alexander Holthaus, Marcel Lauter, Lukas Schmersträter, Betreuer Thorsten Müller, Trainer Adrian Wilczek, Patrick Blecke, Betreuer Dietrich Frost, ( vordere Reihe) Sponsor Martin Schwemme, Angelo-Dustin Müller, Alexander Horn, Robert Büscher, Chrstof Hankus, Markus Smykalla, Maximilian Leusmann, Freddy Leusmann, Sedat Cakir und ,,Edelfan" Kai Knopp. Es fehlen: Jonas Franke, Robert Matula, Peter Zimmermann, Daniel Wieland und Betreuer Tim Kühnel.

Am 30.05.2019 um 17 Uhr findet auf unserer Platzanlage im Selbachpark das Herren-Fussball-Kreispokalendspiel statt: SuS Kaiserau - Westfalia Rhynern . Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Am 30.05.2019 um 14 Uhr findet auf unserer Platzanlage im Selbachpark das Frauen-Fussball-Kreispokalendspiel statt: BSV Heeren - Hammer SpVg . Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

1.Herren gratuliert dem Aufsteiger     Tus Uentrop beim heimspiel

Glückwünsche an die 1.Herren

Tag der legenden

1.FC Pelkum: Am 1.Juni veranstaltet der 1.FC Pelkum zum zweiten mal den ,,Tag der Legenden" auf dem Sportplatz im Selbachpark. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr mit dem Spiel und Spaß für Kinder biszum Alter von zwölf Jahren. Ab 15 Uhr finden zwei Fußballspiele statt, in denen ehemalige Fußballer und Fußballerinnen der Pelkumer noch einmal ihr Können auf dem Platz zeigen.

Pokalfinale in Pelkum

Hamm - Der Kreisfußballausschuss hat die Termine und Austragungsorte für diverse Entscheidungsspiele sowie die Pokalfinals auf Kreisebene festgelegt. Die Meister der beiden A-Ligen bestreiten am 2.Juni um 17 Uhr im Nordbergstadion von TuRa Bergkamen ein Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga.Die Pokalendspiele finden am 30.Mai in Pelkum statt - um 14 Uhr das der Frauen zwischen dem BSV Heeren und der Hammer SpVg, um 17 Uhr das der Männer zwischen dem SuS Kaiserau und dem Sieger des Halbfinals zwischen der HSV und Westfalia Rhynern.

Die jeweiligen Drittletzten der beiden A-,B- und C- Kreisligen absolvieren am 1.Juni vorsorgliche Entscheidungsspiele um einen möglichen weiteren Absteiger.Die Drittletzten der beiden A- Ligen treffen ab 17 Uhr auf der Anlage von Eintracht Werne aufeinander, die Drittletzten der B- Ligen an gleicher Stätte ab 14 Uhr.

Die beiden C-Liga-Drittletzten kicken ab 15 Uhr bei der SpVg Bönen. Die Verlierer steigen ab, der Sieger bleibt in der Liga, wenn beide A- Liga-Meister  in die Bezirksliga aufsteigen.

Tag der Legenden

Hobbytunier 2019

Frauenmannschaft sucht verstärkung

1. FC Pelkum wieder mit drei Jugendteams

Hamm - Michael Kastilan, der Vorsitzende des 1. FC Pelkum, begrüßte zur Jahreshauptversammlung 48 stimmberechtigte Vereinsmitglieder.Nach dem Gedenken an die im vergangenen Jahr verstorbenen FC-Mitglieder Helga Weiske und Herbert Krischer gab es die Berichte aus den Abteilungen.

Pelkum kann unter anderem durch Mitgliederzuwachs und durch einen positiven Bericht der Kassiererin freudig auf das vergangene Jahr zurückblicken.Insbesondere das Hobbytunier und die Weihnachtsfeier waren ein voller Erfolg.

Gefreut haben die Verantwortlichen sich darüber, dass im vergangenen Jahr auch das Kreispokalspiel der Frauen wieder vom 1.FC Pelkum ausgerichtet wurde. Zudem wurde mitgeteilt, dass in der kommenden Saison drei Jugendmannschaften am Spielbetrieb teilnehmen werden.

Kai Gosewinkel und Thomas Dibowski wurden für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt.

Bei den anschließenden Wahlen wurde der 1. Vorsitzender Michael Kastilan in seinem Amt bestätigt. Auch Geschäftsführerin Silke Offermann, Kassiererin Bianca Muissus sowie der Beisitzer, Platzkassierer und beide Obleute wurden einstimmig wiedergewählt.

Pelkum plant im Laufe des Jahres folgende Veranstaltungen:

01.Juni 19 :           Tag der Legenden mit vorangehendem Schnuppertraining für die Jugend

08.Juni 19 :            Hobbytunier

21. Dezember 19 : Weihnachtsfeier

 

Jahreshauptversammlung am 29.03.2019

Tagesordnung Jahreshauptversammlung

 

Werte Vereinsmitglieder,

 

zu der am Freitag, den 29.03.2019, um 19:30 Uhr in der Bürgerhalle Pelkum stattfindenden Jahreshauptversammlung laden wir Euch hiermit fristgerecht laut Vereinssatzung § 13 recht herzlich ein.

 

 

Tagesordnung der Jahreshauptversammlung:

 

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden mit anschl. Totenehrung

 

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit und Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung (wenn erwünscht)

 

3. Entgegennahme der Berichte

    a)  des Vorstandes

    b)  der Herrenabteilung

    c)  der Alte Herren-Abteilung

    d)  der Damenabteilung

    e)  der Jugendabteilung

 

4. Bericht der Kassiererin

 

5. Bericht der Kassenprüfer

 

6. Entlastung der Kassiererin für das vergangene Geschäftsjahr

 

7. Neuwahlen

    a)  1.Vorsitzender

    b)  1.Geschäftsführerin

    c)  1.Kassierer/in

    d)  1.Beisitzer

    e)  2.Kassenprüfer

    f)   1.Platzkassierer

    g)  Beide Fussball-Obleute

 

8. Verschiedenes/ Veranstaltungstermine

 

 

Um rege Teilnahme und pünktliches Erscheinen wird gebeten. Schriftliche Anträge müssen spätestens 8 (acht) Tage vor der Jahreshauptversammlung an den Vorstand eingegangen sein. Später eingehende Anträge können leider nicht mehr berücksichtigt werde. 

 

 

Mit freundlichem Gruß

 

Der Vorstand

 

 

 

 

Tag der Legenden

 

Einladung zum 2.Tag der Legenden

 

Am 01.06.2019 veranstaltet der 1.FC Pelkum ab 14Uhr das 2.Treffen der ,,Pelkumer Legenden“ auf unserer Sportanlage Selbachpark.

 

Es finden wieder zwei Spiele der weiblichen und männlichen Legenden auf dem Rasen statt.

 

Wir würden uns sehr über Deinen Besuch mit Partner/in, Kinder und Freunden freuen. Sprecht bitte auch andere ,,Alte Pelkumer“ an, da wir vielleicht jemanden vergessen haben oder keine Adresse hatten.

 

Natürlich kümmern sich unsere Vereinsmitglieder wieder um das leibliche Wohl und sorgen für eine angenehme Atmosphäre mit Spiel und Spaß auch für Kinder.

 

Für unsere Planungen wäre eine Rückmeldung von Dir sehr wichtig. Teile uns bitte bis zum 10.05.2019 mit, ob Du am Tag der Legenden teilnehmen möchtest ( Anzahl der Personen) und ob Du auch spielen möchtest.

 

Ansprechpartner sind:

 

Michael Kastilan

WhatsApp an 0152/53445238 oder per E-Mail an Michael-Kastilan@t-online.de

 

Silke Offermann

WhatsApp an 0173/5713332 oder per E-Mail an Silke.Offermann@arcor.de

 

Ab 10 Uhr findet ein Schnuppertraining für Kinder bis 12 Jahren statt.

Anmeldungen nimmt

 

Olaf Hildebrandt

WhatsApp 0170/4107803 oder per E-Mail an olafhildebrand@web.de

entgegen.

 

Die Jugendabteilung freut sich auch immer über tatkräftige Hilfe in der Jugend.

 

Ihr könnt Euch auch gerne persönlich anmelden. Bei den Heimspielen der Damenmannschaft oder der Herrenmannschaften sind wir vor Ort und immer ansprechbar.

 

In der letzten Zeit wurden wieder vermehrt bekannte ,,Alte Pelkumer“ bei den Spielen gesichtet, die sich sicher auch über Euren Besuch freuen würden.

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Der Vorstand

Pelkum setzt auf Wilczek Brüder

Hamm- Fußball-B-Ligist 1. FC Pelkum setzt auch in der kommenden Saison auf sein Trainerduo Adrian und Thomas Wilczek. ,,Der Vorstand und die Wilczek-Brüder waren sich schnell einig", sagte Pelkums Pressewartin Karina Smykalla. Das Duo arbeitete ,,Hand in Hand" und pflege einen täglichen Austausch. Trotz großer Verletzungsprobleme habe das Team den Aufstieg in die Kreisliga A noch nicht aus den Augen verloren, heißt es von Pelkumer Seite. Aktuell belegt der 1.FC Pelkum Rang drei in der Kreisliga B (1). Spitzenreiter Westfalia Rhynern III und der Tabellenzweite TuS Uentrop II sind jeweils vier Zähler voraus. Zur zweiten Halbserie verstärkte sich der Klub mit Sedat Cakir, Lukas Schmersträdter und Patrick Blecke.

Jugendtunier

Warsteiner Masters

Am 12. und 13.01.2019 findet in der Alfred-Delph Sporthalle in Pelkum die Vorrunde des Warsteiner Hallenmasters 2019 statt.

 

Warsteiner Hallenmaster Vorrunde in Hamm Pelkum in der Alfred-Delph Sporthalle mit den nachfolgenden Mannschaften aus den Vereinen von IG Bönen, Westfalia Rhynern, 1.FC Pelkum, SpVg Bönen, RW Unna, Eintracht Ickern,SuS Kaiserau, Mengede 08/20, TV Brechten, BSG Eternit Neubeckum, FSG Ahlen, SuS Scheidingen und SKC Maroc Hamm.

Spieler und Spielerin des Jahres 2018

Maximilian Leusmann und Sandra Wilczek

Jahreshauptversammlung am 23.03.2018

Am 23.03.2018 fand im Clubraum Selbachpark die Jahreshauptversammlung 2018 des 1.FC Pelkum statt.
 

Der 1. Vorsitzende, Michael Kastilan, begrüßte 36 stimmberechtigte anwesende Vereinsmitglieder.
 

Der 1. FC Pelkum kann  u. a. durch Mitgliederzuwachs und einem positiven Bericht der Kassiererin freudig auf das vergangene Jahr zurückblicken und Herr Kastilan führte den Anwesenden kurz auf, welche Projekte bisher bis zur Jahreshauptversammlung angestoßen bzw. umgesetzt wurden.
 

Danach folgten die Berichte der einzelnen Mannschaften:

Alle Mannschaften, die an den Meisterschaftsspielen teilnehmen stehen bis zum jetzigen Zeitpunkt besser da als letzte Saison.

Der 1. FC Pelkum setzt auch für die nächste Saison weiter auf Adrian Wilczek als Tainer der 1.Herrenmannschaft. Dieser möchte mit weiteren Spielern für die nächste Saison  planen und befindet sich in Gesprächen.

Die 2.Herrenmannschaft berichtete, dass die in dieser Saison neu aufgestellte Mannschaft gut zusammengefunden hat. Auch hier laufen die Gespräch für die Planungen für die nächste Saison

Bei den Alte Herren sieht es manchmal kurz vor den Spielen eng aus mit den Spielern. Hier versucht man für die Zukunft sich besser für die Spiele aufzustellen.

Die Damenmannschaft ist mit Ihrem 2.Tabellenplatz zurzeit sehr zufrieden, Trainer und der größte Teil der Mannschaft bleiben in der nächsten Saison zusammen (einige Gespräche laufen noch), auch hier laufen Gespräche für weiteren Zuwachs.

Die Jugendabteilung hat eine F-Jugend und eine C-Jugend die am Spielbetrieb teilnimmt. Weiterhin bemüht man sich um Zuwachs für eine Mini-Kicker-Mannschaft.


Anschließend wurde gewählt und bis auf eine Position (1. Kassenprüfer) wurden alle bisherigen Amtsträger durch Wiederwahl bestätigt:
2. Vorsitzender: Detlef Böhm (Wiederwahl)
2.Geschäftsführerin: Christina Reher (Wiederwahl)
2.Kassierer: Konstantin Kobbe (Wiederwahl)
2.Beisitzer: Thorsten Müller (Wiederwahl)
1.Kassenprüferin: Sarah Bressin
Platzkassierer: Volker Pawlowski (Wiederwahl)

Die Gewählten nahmen die Wahl an.


Der 1. FC Pelkum plant im Laufe des Jahres 2018 einige Veranstaltungen:


31.05. Ausrichtung des Frauen-Pokalendspiels im Selbachpark
16.06. Ausrichtung des 2.Pelkumer Kleinfeldturnier für Hobbymannschaften 
01.09. Teilnahme am Stadtbezirksfest Wiescherhöfen auf dem Wiescherhöfener Markt
23.09. Organisatoren und Teilnehmer am 2. Pelkumer Familiensporttag


Die Jahreshauptversammlung wurde gegen 20.25 Uhr beendet.

2. Pelkumer Kleinfeldturnier

Am 16. Juni 2018 auf dem Sportplatz des

1. FC Pelkum am Selbachpark


Teilnehmen können Hobby- und Thekenmannschaften (Damen und Herren)

 

Gespielt wird mit 5 Feldspieler + Torwart

 

Startgebühr: 40 Euro


Anmeldung bis zum 31. Mai 2018 per E-Mail mit Mannschaftsnamen

an kuehneltim@gmx.de.

Pelkums trainer verlängert

 

Frohe Kunde für den 1. FC Pelkum: Trainer Adrian Wilczek hat seinen Vertrag beim Fußball-B-Kreisligisten um ein weiteres Jahr verlängert. Als Gründe für die Vertragsverlängerung nennt er unter anderem die gute Zusammenarbeit mit der Mannschaft und die Unterstützung des Vorstands.

 

„Die Mannschaft spielt von Jahr zu Jahr besser. In der Truppe steckt auch noch sehr viel Potenzial“, sagte Wilczek.
 

Der FCP schloss die vergangene Saison auf dem 13. Tabellenplatz ab, aktuell steht das Team auf dem achten Rand und hat nur sechs Punkte Rückstand auf den Ligavierten.

 

In der Winterpause haben sich die Pelkumer mit dem Mittelfeldakteur Alexander Holthaus, dem torgefährlichen Angreifer Dominik Herrmann und mit Marcel Gallaus als zweiten Torhüter verstärkt, um am Ende das anvisierte Ziel Platz fünf zu erreichen.

Jahreshauptversammlung am 23.03.2018

Tagesordnung

 

Werte Vereinsmitglieder,

 

zu der am Freitag, den 23.03.2018, um 19.30 Uhr im Clubraum Selbachpark in Pelkum stattfindenden Jahreshauptversammlung laden wir Euch hiermit fristgerecht laut Vereinssatzung § 13 recht herzlich ein.

 

Tagesordnung der Jahreshauptversammlung:

 

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden mit anschl. Totenehrung

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit und Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung (wenn erwünscht)

3. Entgegennahme der Berichte

 a) des Vorstandes

 b) der Herrenabteilungen

 c) der Alte Herren-Abteilung

 d) der Damenabteilung

 e) der Jugendabteilung

4. Bericht der Kassiererin

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastung der Kassiererin für das vergangene Geschäftsjahr

7. Neuwahlen

 a) 2. Vorsitzender

 b) 2. Geschäftsführer/in

 c) 2. Kassierer/in

 d) 2. Beisitzer

 e) 1. Kassenprüfer

 f) 1. Platzkassierer

8. Verschiedenes/ Veranstaltungstermine

 

Um rege Teilnahme und pünktliches Erscheinen wird gebeten. Schriftliche Anträge müssen spätestens

8 (acht) Tage vor der Jahreshauptversammlung an den Vorstand (s. o. Anschrift) eingegangen sein. Später eingehende Anträge können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand                                                                         

 

Hallenkreismeisterschaft 2018 der frauen

Am 27.01. und 28.01.2018 findet in Holzwickede inder Hilgenbaumhalle die Hallenkreismeisterschaft der Frauen statt. Unsere Frauenmannschaft ist mit dabei. Nachfolgend die Spielplänen:

Hallenturniere Beim 1. FC Pelkum

Am 03. und 04. Februar 2018 veranstalten wir in der Alfred-Delph-Sporthalle in Pelkum zwei Jugendturniere.

 

Am 03. Februar spielen die F-Junioren und am 04. Februar spielen die C-Juniorinnen.

 

Folgende Vereine sind bei den F-Junioren vertreten: 1. FC Pelkum e.V., SVE Heessen III, SVF Herringen II, Westfalia Rhynern III, TUS Westfalia Wethmar II, SUS Rünthe 08, BV Brambauer, FC Overberge, Blau-Weiß Alstedde, SC Union 08 Lüdinghausen und der TuS Uentrop.

Folgende Vereine sind bei den C-Juniorinen vertreten:

 

1. FC Pelkum e.V., PSV Bork, Kamener SC, SG Bockum-Hövel, JSG Unna-Billmerich II, JSG Steinhagen/Amshausen, Hammer SpVG, Borussia Emsdetten, BSV Roxel, JSG Unna-Billmerich I, DJK Wattenscheid und DSC Arminia Bielefeld,

Spieler und Spielerin des Jahres 2017

Janine Jacob und Christoph Böhm

Impressionen von der Weihnachtsfeier des 1. FC Pelkum am 16.12.2017 in der Bürgerhalle zu Pelkum

In kleinen Schritten nach oben - Die Blau-Weißen wollen sich nach schwierigen Jahren hocharbeiten

Ohne große Veränderungen nimmt der 1. FC Pelkum die neue Saison in Angriff. Trainer Adrian Wilczek, der in sein zweites Amtsjahr geht, kann auf eine eingespielte Einheit zurückgreifen, schließlich hat der Klub vom Selbachpark nicht einen einzigen Abgang zu verzeichnen. Durch die Neuzugänge Jonas Franke und Dennis Weinert sowie den zuletzt vereinslosen Slawomir Harder vergrößerte sich der Kader auf 21 Akteure.

 

Die schwierigen Jahre mit dem Abstieg in die Kreisliga B und einer durchwachsenen Saison, an deren Ender der 1. FC nur auf dem 13. Tabellenplatz landete, sollen der Vergangenheit angehören. „Es tut sich etwas im Verein. Alle, die damals gegen die Fusion mit Wiescherhöfen gestimmt haben, bringen sich ein“, berichtet Geschäftsführerin Silke Offermann bereits beim DFB-Kreispokalfinale der Damen, dass das aufkeimende Engagement bei den Blau-Weißen keine Strohfeuer war.

 

Mit insgesamt neun Teams nehmen die Pelkumer wieder am Spielbetrieb teil und gerade mit der ersten Mannschaft will der der Traditionsverein Schritt für Schritt nach oben orientieren und gibt realistische Saisonziele aus. „Ich wäre gerne Zehnter mit 50 Punkten. Das wären zehn Punkte mehr als vergangene Saison. Aber wir müssen peu à peu etwas aufbauen“, hofft Adrian Wilczek auf eine positive Entwicklung. „Die Junges sind jetzt eingespielter und wissen, was ich mir vorstelle.“

 

Die erste Phase der Saisonvorbereitung wurde vor allem zur Verbesserung der konditionellen Fähigkeiten genutzt. Dabei war die Trainingsbeteiligung ausgerechnet bei den schweißtreibenden und eher unbeliebten Einheiten sehr gut. „Alle haben sehr gut mitgezogen“, lobt Adrian Wilczek, der im Anschluss das Problem hatte, dass sich viele seiner Schützlinge in den Urlaub verabschiedeten. Eine Arbeit im taktischen Bereich und das Einspielen der Mannschaftsteile gestalteten sich in den letzten drei Wochen vor dem Meisterschaftsauftakt im Auswärtsspiel beim A-Kreisliga-Absteiger Türkischer SC Hamm II schwierig. Hierauf legt der Trainer jedoch einen großen Wert, sodass sich diese Inhalte auch in den Übungseinheiten der kommenden Wochen fortsetzen werden.

 

Gerade die taktische Ordnung wird für Pelkum eine zentrale Rolle spielen, schließlich verschenkte der FCP zuletzt zu viele Punkte, was der Coach auch auf das geringe Durchschnittsalter seiner Mannschaft zurückführt. „Man hat gesehen, dass wir junge Spieler haben, die immer nach vorne spielen und gewinnen wollen. Die Mannschaft spielt entweder hopp oder topp. Unentschieden gibt es für sie nicht. Aber wir müssen Spiele hinten auch mal zu Null beenden.“

 

Daher liegt der Fokus im Training und in der neuen Saison auf der Balance zwischen Offensive und Defensive, um in der Verteidigung stabiler zu stehen und eine klarer geordnete Rückwärtsbewegung zu gewährleisten. „Mit der Viererkette bin ich eigentlich zufrieden, aber insgesamt müssen wir ein bisschen cleverer spielen und manchmal auch einfach einen Punkt mitnehmen“, gibt Adrian Wilczek als Marschroute aus. Die drei Testpartien gewann der 1. FC immerhin souverän und mit einem guten Torverhältnis von 21:3.

 

Quelle: WA, Karsten Steenbrede

Bildergalerie vom Pokalendspiel und Hobbyturnier

KreisPokalendspiel der Frauen am 15.06.2017 im Selbachpark beim 1. FC Pelkum

Das Finale zwischen der Hammer SpVg und dem BSV Heeren des Frauenkreispokals wird durch den 1.FC Pelkum ausgerichtet und findet am Donnerstag um 15 Uhr am Selbachpark statt.

Der BSV Heeren geht als Favorit in die Partie. Die Damen spielen in der Landesliga und konnten in der vergangenen Saison Platz 7 erreichen. Die Hammer SpVg schlagen sich ähnlich gut in der Bezirksliga und haben die Saison mit Platz 8 abgeschlossen.

Aber im Pokal ist ja bekanntlich alles möglich. Es wird auf ein spannendes Spiel mit vielen Toren gehofft.

Neue Euphorie bei der 2. Herrenmannschaft

Der Fußball-D-Kreisligist 1.FC Pelkum ist bei der Suche nach einem Trainer für die neue Saison fündig geworden: Jürgen Sauer (52) wird das Ruder der 2. Herrenmannschaft am Selbachpark übernehmen. Unterstütz wird Jürgen Sauer vom bisherigen Trainer Thomas Dibowski und vom bisherigen Betreuer Markus Hesener. Gemeinsam freuen sie sich auf die neue Aufgabe.

Jürgen Sauer war zuletzt als Torwarttrainer in der 1. Herrenmannschaft beim TuS Wiescherhöfen tätig und ist am vergangenen Sonntag mit dieser Mannschaft gemeinsam in die Landesliga aufgestiegen.

Mit Beginn der neuen Saison kehrt er zu einem ihm nicht unbekannten Verein zurück, denn Jürgen Sauer war in der Vergangenheit bereits Torwarttrainer in Pelkum.

Nun wird er seine Erfahrungen, die er bereits als Jugendtrainer bis zur B-Jugend beim SvF Herringen und in der A- und B-Jugend bei Westfalia Bockum-Hövel sowie als Torwarttrainer in Wischerhöfen, Herringen und Pelkum sammeln konnte, in der zweiten Mannschaft einbringen.

Jürgen Sauer hofft in Pelkum auf alte Bekanntschaften und auf Neuzugänge, die Lust haben mit ihm zusammenzuarbeiten und unter seiner Führung zu spielen. Er möchte mit den Jungs, die in Vergangenheit einige Niederlagen hinnehmen mussten, in der kommenden Saison neu angreifen und guten Fußball spielen.

Der Vorstand sowie die zweite Herrenmannschaft des 1.FC Pelkum freuen sich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm.

Kinderaktionstag beim 1.FC Pelkum am 27.05.2017 auf dem Sportplatz am Selbachpark!

Der 1.FC Pelkum lädt am Samstag, den 27.05.2017 ab 11:00 Uhr, zum Kinderaktionstag auf dem Sportplatz am Selbachpark ein.

 

An diesem Tag möchte man den Kindern nicht nur den Spaß am Fußball vermitteln, sondern den Eltern und Kindern auch die Möglichkeit bieten, den Verein kennen zu lernen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Junge oder Mädchen, groß oder klein, alle Kinder und Jugendliche ab 3 Jahren sind herzlich willkommen.

 

Beginnen wird der Tag mit Schnuppertraining in altersgerechten Gruppen von 11.00-12:30 Uhr. Wer um diese Uhrzeit verhindert ist, kann von 15:00-16:30 Uhr am zweiten Schnuppertraining des Tages teilnehmen.

 

Die Familien können sich zudem echte Meisterschaftsspiele ansehen und die Jugendmannschaften anfeuern. Das E-Jugendspiel 1.FC Pelkum - Hammer SC beginnt um 12:15 Uhr, die D-Juniorinnen starten um 13:30 in der Partie 1.FC Pelkum - PSV Bork.

 

Der Tag wird mit ganztägigen Aktionen für die Kinder zu einem richtigen Erlebnis!

 

Angeboten wird Kistenklettern, Torwandschießen, Schuss aufs Tor mit Geschwindigkeitsmesser, Kinderschminken und einem Bobbycar-Parcour. Zudem hat jeder die tolle Möglichkeit, das DFB-Fußballabzeichen kostenfrei zu machen.

 

Ein Getränkestand inkl. Kuchenverkauf sowie ein Bratwurst und Pommesstand sind vor Ort.

Pelkumer Kleinfeldturnier

17. Juni 2017

Sportplatz des 1. FC Pelkum am Selbachpark

für Hobby- und Thekenmannschaften (Damen und Herren)

5 Feldspieler + Torwart

Startgebühr: 40 €

 

Anmeldungen bis zum 31. Mai 2017 per e-Mail mit Mannschaftsnamen an kuehneltim@gmx.de

Tagesordnung Jahreshauptversammlung

Werte Vereinsmitglieder,

 

zu der am Freitag, den 24.03.2017, um 19.30 Uhr im Clubraum Selbachpark in Pelkum stattfindenden Jahreshauptversammlung laden wir Euch hiermit fristgerecht laut Vereinssatzung § 13 recht herzlich ein.

 

Tagesordnung der Mitgliederversammlung:

 

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit und Verlesen des Protokolls der letzten Hauptversammlung (wenn erwünscht)
  3. Entgegennahme der Berichte
    a. des Vorstandes
    b. der Seniorenabteilung
    c. der Damenabteilung
    d. der Jugendabteilung
  4. Satzungsänderungen
  5. Bericht des Kassierers
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Vorstandes für das vergangene Geschäftsjahr
  8. Wahl eines Versammlungsleiters
  9. Neuwahlen
    a. 1. Vorsitzender

    b. 2. Vorsitzender
    c. 1. Geschäftsführer/in und Sozialwart/in
    d. 2. Geschäftsführer/in
    e. 1. Kassierer/in
    f. 2. Kassierer/in
    g. 1. Beisitzer
    h. 2. Beisitzer
    i. 2. Kassenprüfer
    j. 1. Platzkassierer
    k. 2. Platzkassierer
    l. Schriftführer/in
    m. Pressewart
  1. Verschiedenes/ Veranstaltungstermine

Um rege Teilnahme und pünktliches Erscheinen wird gebeten. Schriftliche Anträge müssen spätestens

8 (acht) Tage vor der Jahreshauptversammlung an den Vorstand eingegangen sein. Später eingehende Anträge können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand                                                                         

 

Adrian Wilczek bleibt Trainer beim Fussball-B-Kreisligisten 1. FC Pelkum

Seit Beginn der laufenden Saison ist Wilczek für die 1. Seniorenmannschaft veranwortlich. "Die Stimmung in der Mannschaft ist super, die Alteingesessenen haben sowohl mich als auch die neuen Spieler sehr gut aufgenommen", hat Wilczek Spaß an der Zusammenarbeit gefunden.

 

Der Coach peilt für die aktuelle Spielzeit einen Tabellenplatz im Mittelfeld an. Den ersten Schritt in diese Richtung verpasste der FC jedoch am Sonntag, als er gegen den TuS Wiescherhöfen III knapp mit 2:3 unterlag.

1. FC Pelkum ist stolzer Ausrichter einer Vorrunde des FLVW-Hallenpokals der Frauen am 29.01.2017!

Am Sonntag den 29.01.2017 richtet der 1.FC Pelkum (Kreis Unna-Hamm) in der Alfred-Delp-Schule ab 10:00 Uhr die zweite Vorrunde des beliebten westfälischen Turniers aus. Nach der Winterpause kämpfen nun alle westfälischen Kreismeister um den Pokal des westfälischen Frauenfußballs in der Halle. Wer konnte sich über die Feiertage fit halten? Welche Mannschaft konnte sich noch steigern? Und wer behält bis zum Schluss die nerven?

 

Für viele Vereine ist dieses Turnier eine von wenigen Chancen, ihre Fähigkeiten gegen Top-Vereine anderer Kreise zu messen.

 

An der zweiten Vorrunde nehmen folgende Mannschaften teil:

SuS Con. Flaesheim, Fortuna Walstedde, SpVgg Horsthausen,

DJK Eintracht Dorstfeld , SpVgg Horsthausen , SF Westfalia Hagen,

SC Union BO-Bergen, DJK VfL Billerbeck, Kreis Paderborn,

SV Bökendorf , Kreis Unna-Hamm, TuS Gehlenbeck, Kreis Steinfurt,

TuS Oeventrop, Teuto Riesenbeck, Kreis Bielefeld , und Kreis Lemgo/Detmold

 

Es werden sehr spannende Spiele auf hohen Niveau mit vielen Toren erwartet.

Kreisliga C/D - Senioren-turnier 2017 am 28.01.2017 in der alfred-delp-halle in pelkum

Der 1. FC Pelkum 1924 e. V. richtet am Samstag, den 28. Januar 2017, ein Hallenturnier für Kreisliga C/D Senioren-Mannschaften aus.

 

Eröffnet wird das Turnier um 11:00 Uhr durch den Gastgeber 1.FC Pelkum II und dem TuS Germania-Lohauserholz V.

 

Nach einem hoffentlich spannendem Turnier wird die Siegerehrung ca. 16:40 Uhr stattfinden.

 

Für das leibliche Wohl ist an diesem Tage natürlich gesorgt.

Turnierplan C/D Seniorenturnier
Turnierplan vom 1. FC Pelkum_28_1_17.pdf
PDF-Dokument [75.6 KB]

D-Juniorinnen-Hallenturnier am 14.01.2017 in der alfred-Delp-Halle in Pelkum

Die Jugendabteilung des 1.FC Pelkum richtet ein D-Juniorinnen Turnier aus!
 

Am kommenden Samstag, den 14.01.2017, geht es in der Alfred-Delp-Sprthalle rund.

Die erst seit dieser Saison gemeldete D-Juniorinnen freuen sich auf 15 Mannschaften, die teilweise eine weiter Anreise für dieses Turnier in kauf nehmen.
 

Begrüßt werden können die SV Lippstadt, SC Wiedenbrück, DSC Arm.Bielefeld, VFL Senden, SV Hohenlimburg, Hammer SpVg, JSG Unna, RW Ahlen, BSV Ostbevern, Kamener SC, Warendorfer SU, JSG Südkirchen/Capelle, TuS Wickede Ruhr, DJK Arminia Ibbenbüren und der SC Preußen Lengerich.
 

Eröffnet wird das Turnier um 9:30 Uhr durch den Gastgeber 1.FC Pelkum und der Hammer SpVg.
 

Nach einem hoffentlich spannendem Turnier wird die Siegerehrung ca. 16:30 Uhr stattfinden.
 

Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Turnierplan D-Juniorinnen am 14.01.2017
Turnierplan D-Mädchen 14.01.2017.pdf
PDF-Dokument [78.7 KB]

Weihnachtsfeier des 1. FC Pelkum am 10.12.2016

in der Bürgerhalle zu Pelkum

Gefeiert wird ab 19 Uhr in der Bürgerhalle.

 

Für gutes Essen, kalte Getränke und tolle Musik ist gesorgt.

 

Eintrittskarten gibt es bei Volker am Platz

Nachfolgend der Link zum Vereinsspielplan von www.fussball.de:

Tag der Legenden am 04.06.2016

Pelkums Tag der Legenden war ein voller Erfolg!
 

Bei strahlend blauen Himmel startete der Tag mit dem Schnuppertraining für die Kinder. Während sich rund 40 Kinder mit dem Ball vertraut machten und Spaß am Fußballspielen fanden, füllte sich das Gelände des 1. FC Pelkum schon mit den ehemaligen Spieler/-innen und gespannten Zuschauern. Die Wiedersehensfreude war groß und die Lust Fußball zu spielen wuchs.
 

52 Ehemalige zogen noch mal ihre alten Fußballschuhe an und zeigten auf dem Feld was noch in ihnen steckt. Die Spieler merkten schnell, dass sie nichts verlernt haben und machten den Zuschauern mit allerhand Tricks und Flugkopfbällen viel Freude. Einzig die Kondition hatte über die Jahre ein wenig nachgelassen, dafür war der Spaßfaktor aber extrem Hoch, wodurch die Ergebnisse in den Hintergrund rückten. Am Ende des Tages zog der Verein eine positive Bilanz.

 

Der 1. FC Pelkum kann nächste Saison eine neue Mädchenmannschaft, eine E-Jugend und eine neue Mini-Kickers stellen. Im Gespräch ist auch eine alte Damen und eine alte Herren Mannschaft.

 

Wer noch Interesse an Fußball hat und es Samstag nicht geschafft hat in Pelkum vorbeizuschauen, kann sich jederzeit beim 1.FC Pelkum melden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. FC Pelkum 1924 e. V., Stand: Mai 2018